Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg.
Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg.

2018

28.03.2018/ip

Winkeler Feuerwehrverein übergibt 25 Helmlampen im Wert von rund 1.500 Euro 

 

Im Anschluss an die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Winkel haben Markus Bungert (Vorsitzender) und Johannes Sprick (stellv. Vorsitzender) vom Verein Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg. 1905 noch eine Überraschung parat gehabt. Bisher haben nur die Atemschutzgeräteträger der Einsatzabteilung entsprechend eine Helmlampe fest an ihren Feuerwehrhelmen stecken gehabt. Stellvertretend für alle Nicht-Atemschutz- geräteträger nahmen Miriam Köppler, Wehrführer Andreas Hoy sowie sein Stellvertreter Stefan von der Weiden die Helmlampen freudestrahlend in Empfang. Dank dieser Spende des Feuerwehrvereins haben nun alle aktiven Einsatzkräfte eine eigene feste Helmlampe an ihrem Feuerwehrhelm. Für die 25 Helmlampen hat der Verein rund 1.500 Euro in den örtlichen Brandschutz investiert – hier sagen die Vereinsverantwortlichen und die Winkeler Wehrführung im Namen aller Aktiven ein großes Dankeschön allen Bürgerinnen und Bürgern, die in den letzten Monaten für die Feuerwehr gespendet haben. Der Verein freut sich über neue Mitglieder - wer den Verein beitreten möchte findet die Beitrittserklärung auch online unter "Mitglied werden"

v.l.n.r. Markus Bungert, Johannes Sprick, Miriam Köppler, Andreas Hoy, Stefan von der Weiden

Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg. 1905 e.V.

Kirchstr. 126

65375 Oestrich-Winkel

Letzte Änderungen

18.06.2018

Bericht Alarmübung 

 

14.06.2018

Einsatz 23/2018 eingefügt

 

04.06.2018

Hinweis Sirenenfunktionsprobe

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg. 1905 e.V.