Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg.
Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg.

Aktuelles

08.07.2016/md

Hervorragende Platzierungen für die Winkler Jugendfeuerwehr

 

Das vergangene Wochenende stand für die Jugendfeuerwehr Winkel ganz im Zeichen des spielerischen Wettkampfes. Am Samstag traten wir im Rahmen des Jubiläums der Jugendfeuerwehr Hattenheim beim dortigen Feuerwehrmarsch an. Es galt an insgesamt 11 Stationen verschiedene Aufgaben wie Schlauchkegeln, Erste Hilfe, Bobby-Car Rennen und diverse sonstige Parcours als Team gemeinsam eine starke Leistung abzuliefern. Dabei hat es sich gezeigt, dass die gute Mischung zwischen größeren und kleineren Mitgliedern innerhalb der Winkler Jugendgruppe sehr von Vorteil bei der Bewältigung der Aufgaben war. Beim Abschluss in der Hattenheimer Burg war man somit zurecht gespannt. Nach einigen Grußworten ging es an die Siegerehrung durch den Kreisjugendfeuerwehrwart Benjamin Schaich. Die Winkler Jugend hatte es tatsächlich geschafft und den ersten Platz erreicht und konnte somit den größten aller Pokale mit ins Gerätehaus nehmen. Herzlichen Glückwunsch.

Nur einen Tag später ging es dann im Eltviller Freibad daran den Alexander-Fleschner Pokal zu verteidigen. Im vergangenen Jahr durfte man den Wanderpokal mit nach Winkel nehmen und wollte dies 2016 unbedingt wieder schaffen. Die Kreisjugendfeuerwehr hatte 10 Stationen ausgearbeitet und Landrat Burkhard Albers begrüßte die Teilnehmer bei sehr bewölktem und kühlem Wetter im leeren Freibad Eltville. Die Kinder störte die Temperaturen und Wetterverhältnisse allerdings wenig, so dass viele bereits früh ins Becken sprangen, während die Stationen noch aufgebaut wurden. Die Winkler Jugendfeuerwehr war zahlreich vertreten, so dass man sich aufteilte und eine eigene Mannschaft, sowie eine gemischte Mannschaft mit der Jugendfeuerwehr Lorch ins Rennen schicken konnte. Neben „Spinnennetz“, Schätzspiel, Geruchsstation und Feuerwehrquiz durften natürlich das obligatorische Wasser-Spiel sowie weitere Stationen nicht fehlen. Bei der abschließenden Siegerehrung, die im Anschluss an einen tollen Tag im Freibad gegen 15:00 Uhr stattfand, konnte die gemeinsame Mannschaft Winkel/Lorch leider nicht in die vorderen Plätze vordringen. Dennoch zeigte sich gerade hier mal wieder, dass die Zusammenarbeit und der Zusammenhalt der Jugendfeuerwehren nicht an Stadt-Grenzen enden. Kreisjugendwart Benjamin Schaich machte es spannend, bis zuletzt das Team aus Winkel als vorletztes genannt und somit den 2. Platz belangte. Somit mussten wir den Wanderpokal dieses Mal nach Lorchhausen abtreten, werden aber 2017 einen weiteren Anlauf unternehmen ihn wieder nach Winkel zu holen.

Abschließend bleibt zu sagen, dass wir zwei sehr erfolgreiche Tage hatten, die sich zum einen in den Platzierungen, aber auch vor allem in der tollen gemeinsamen Zeit ausdrücken.

Ältere Berichte finden Sie im Archiv!

Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg. 1905 e.V.

Kirchstr. 126

65375 Oestrich-Winkel

Besuchen Sie doch mal unseren Auftritt bei Facebook:

Letzte Änderungen

22.08.2016

Termine aktualisiert

Einsatz 19/2016 eingepflegt

 

27.07.2016

neue Vereinssatzung hinterlegt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg. 1905 e.V.