Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg.
Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg.

Aktuelles

10.06.2017/mb

Trauer um Winfried "Bobby" Strieth

 

Die Feuerwehr Winkel trauert um ihr langjähriges Mitglied Winfried "Bobby" Strieth.

 

Wir werden dich nicht vergessen!

 

Deine Kameradinnen und Kameraden der

Feuerwehr Winkel

09.06.2017/mb

Sirenenprobe

 

Am Samstag, den 10.06.2017 steht die halbjährliche Sirenenfunktionsprobe an. Gegen 12:00 Uhr werden die Sirenen im Stadtgebiet Oestrich-Winkel laufen. Eventuell erfolgt später eine Entwarnung per Sirene.

Weitere Infos auch unter:

http://www.oestrich-winkel.de/aktuelles/sirenenfunktionsprobe-am-samstag-den-10062017/?search_highlighter=sirene

06.06.2017/mb

Tag der offenen Tür 2017

 

Am vergangenen Pfingstwochenende fand wieder der traditionelle Tag der offenen Tür der FF Winkel statt. Zum 112-jährigen Jubiläum der Wehr wurde erstmals die Coverrockband "GearDown" für den Samstagabend engagiert, die im Gerätehaus bis in die Nacht einheizte. Neben dem beliebten Angebot aus Speisen und Getränken von lokalen Unternehmen gab es in diesem Jahr erstmals einen Flammkuchenofen, in dem zwei Sorten von Flammkuchen zubereitet wurden. 

Am Sonntag spielte dann zum musikalischen Frühschoppen die Trachtenkapelle aus Dolgesheim, die schön öfter in Winkel zu Gast war. Bei hervorragendem Wetter genossen zahlreiche Gäste noch bis in den Nachmittag die Atmosphäre in und an unserem Gerätehaus.

In diesem Jahr konnten auch wieder mehrere Personen für ihre langjährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein geehrt werden:

Für 25 Jahre Mitgliedschaft Achim Sebo, Björn Mitteldorf, Werner Fischbach und Otto Miltner. Für 40 Jahre Mitgliedschaft Heidi Szeiler, Waltraud Freimuth, Marion Gunkel, Inge Nemec, Hildegard Allendorf, Rainer Kaufmann, Michael Schäfer, Arno Schreiber, Werner Radunz.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft Johann Kruft, Reinhold Mack, Josef Weis.

Wir bedanken uns für Ihre Treue und freuen uns selbstverständlich über weitere Mitglieder, die uns aktiv oder passiv unterstützen möchten. Unser Beitrittsformular finden Sie hier auf der Homepage.

30.05.2017/ip

Brandschutzdiplom für 24 Vorschulkinder bei Winkeler Feuerwehr

 

Die diesjährigen Vorschulkinder aus der katholischen Kita Rabanus-Maurus und der städtischen Kita Pflaumenköpfchen in Winkel waren im Mai jeweils für sich an einem Vormittag für drei Stunden zur Brandschutzerziehung bei der Feuerwehr in der Kirchstraße. Zuerst konnten die Kinder erzählen was sie schon alles über die Feuerwehr wissen. Auch wie man einen Notruf über die 112 richtig absetzt haben einige Kinder spielerisch mit einem Feuerwehrmann geübt – und das haben sie richtig gut gemacht. Hiernach haben die Kinder erstmal im Unterrichtsraum gefrühstüückt. Gestärkt ging es dann in den Umkleideraum der Feuerwehr – wo die Kinder die verschiedenen Einsatzbekleidungsstücke genau begutachteten und manche auch eine Anprobe gemacht haben. Am großen Tanklöschfahrzeug konnten die Vorschulkinder dann sehen was alles so auf einem Feuerwehrauto verladen ist und haben natürlich auch einige Ausrüstungsgegenstände in die Hand genommen, wie z.B. den Schnellangriffsschlauch. Um zu zeigen wie die Feuerwehrleute sich ausrüsten müssen um in den Innenangriff zu gehen hat sich ein Feuerwehrmann komplett mit Atemschutz und allem was dazu gehört ausgerüstet. Wichtig ist der Feuerwehr hierbei auch, dass die Kinder mal hören wie es sich anhört, wenn man mit der Atemschutzmaske spricht und davor keine Angst haben muss. Zum Abschluss durften alle selbst noch mal mit einem D-Strahlrohr mit Wasser spritzen. Hiernach erhielten alle Vorschulkinder für die erfolgreiche Teilnahme an der Brandschutzerziehung das Brandschutzdiplom. Höhepunkt für die Kinder war natürlich dann die Fahrt im Feuerwehrauto zurück zum Kindergarten. 

Vorschulkinder der städtischen Kita Pflaumenköpfchen
Vorschulkinder der katholischen Kita Rabanus-Maurus

15.01.2016/mb/ip

Aufbau einer Minifeuerwehr in Oestrich-Winkel

 

Die Freiwilligen Feuerwehren von Oestrich-Winkel werden zukünftig Kinder ab sechs Jahren in die geplante Mini-Feuerwehr aufnehmen. Für die Betreuung der jüngsten Feuerwehr-Männer und -Frauen sucht Stadtbrandinspektor Christian Ringel pädagogische Fachkräfte, zum Beispiel Erzieher/innen, Lehrer/innen, Tagesmütter oder -väter.

 

Wer über eine entsprechende pädagogische Qualifikation verfügt und bereit ist, sich ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr von Oestrich-Winkel für den Aufbau und die Weiterführung einer Mini-Feuerwehr zu engagieren, wendet sich an Stefanie Nikolai-Jagiela vom Familienbüro der Stadt Oestrich-Winkel. 

Weitere Informationen zum Thema gibt es im Internet unter:

 

https://www.feuerwehr-hessen.de/medias/pdf-downloads/handreichungkindergruppen.pdf

 

 

Interessenten wenden sich an:

Magistrat der Stadt Oestrich-Winkel
Stefanie Nikolai-Jagiela
Familienbüro
E-Mail: stefanie.nikolai-jagiela(at)oestrich-winkel.de
Tel.: 06723 992 168
Fax: 06723 992 159

21.09.2016/mb

Mitglied werden und damit die Feuerwehr Winkel unterstützen!

 

Für nur 12 € im Jahr können Sie uns als förderndes Mitglied sinnvoll unterstützen. In den letzten Jahren konnte der Feuerwehrverein durch die Mitgliedsbeiträge und Spenden sinnvolle Investitionen tätigen zum Wohle des Brandschutzes der Winkeler Bürgerinnen und Bürger. Hier einige Beispiele aus den letzten Jahren:

 

- einen automatischen externen Defibrillator 

- Fleecejacken für die Einsatzabteilung

- eine Wärmebildkamera

- Nachrüstung von Rückfahrscheinwerfern für das Tanklöschfahrzeug

- Ersatzbeschaffung für einen Stapler

 

Auch in Zukunft wird der Verein weitere Anschaffungen unternehmen, etwa bei den Ersatzbeschaffungen für unser Löschgruppenfahrzeug und die Mannschaftstransportwagen.

 

Die Beitrittserklärung können Sie bei einem Mitglied unserer Feuerwehr abgeben oder einfach in den Briefkasten am Feuerwehrgerätehaus in der Kirchstraße 126 einwerfen.

 

Sie haben noch weitere Fragen zur Mitgliedschaft?
Unser Vereinsvorstand steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Beitrittserklaerung Verein.pdf
PDF-Dokument [123.2 KB]

Ältere Berichte finden Sie im Archiv!

Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg. 1905 e.V.

Kirchstr. 126

65375 Oestrich-Winkel

Besuchen Sie doch mal unseren Auftritt bei Facebook:

Letzte Änderungen

14.06.2017

Einsatz 12/2017 in Statistik

 

10.06.2017

Trauer um Bobby Strieth

Hinweis Sirenenprobe

 

01.06.2017

Einsatz 11/2017 eingepflegt

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Winkel/Rhg. 1905 e.V.